Sonntag, 15. Juli 2012

Der Hosensonntag

Nachdem für uns schon die ganze Woche Freitag der 13. war. So einiges schief ging hielt sich meine Kreativität natürlich in Grenzen. So hagelte,stürmte und regnete es am Sonntag..Mensch was ein Sommer das ist. Hab ich mich dazu durch gerungen. Meine erworbene Overlock zu testen.ich hab ja lang gefädeltet und geflucht..letztendlich habe ich sie weils mir echt zu blöd war mich jede freie Minute dran zu setzen um alles noch schlimmer zu machen zum Maschinendoktor gebracht ;o) Jedenfalls fang ich an zu nähen und will den Tisch für die Bündchen abziehen. Schmeiß nach einem Ruck die volle Tasse Kaffee um :/ alles schön verteilt über meine Stick/Nähmaschine und die Ovi.Ich hätte heulen können.Im Moment ist es einfach zum flennen. Kurz entmutig habe ich beschlossen den Kopf nicht in den Sand zu stecken und zu nähen. Umso stolzer war ich das beide Werke schon bei FB sehr gut angekommen sind. Einen schönen Sonntag Abend.Auf eine hoffentlich bessere Woche als die letzte es war

Kommentare:

  1. ich wünsch dir das deine pechsträhne vorbei ist, die hosen sind entzückend!
    lg Nähkunstwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von dir.Danke <3 Ich muß noch den heutigen Horrortag hinter mich bringenDann arbeite ich einfach auf die Ferien zu.

      LG Kathleen

      Löschen
  2. Wenns läuft, dann läufts, hm? :-( Gilt im positiven, wie auch im negativen Sinne... Aber jetzt gehts wieder bergauf, versprochen :-x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider ja.Manchmal muß man vieleicht erst solche Erfahrungen machen um später zu sagen das war der richtige Weg.
      Wünsch dir eine schöne Woche <3

      Löschen