Donnerstag, 12. April 2012

Beweisstück A


Ja ich habe es versucht. Viel war es nicht ...ich war gestern Abend noch im Auftrag der "Firma" online und hab meinen Restabend damit verbracht mich mit Topflappenwolle zu ärgern..welche ich im Übrigen so gar nicht mag. So legte ich das angefangen aufgedreht drisselige Werk mal ganz schnell zur Seite um im Sinne der Motivation etwas anderes zu üben. Stolz wie Oskar wollt ich mal zeigen was ich schon "kann" :D

Kommentare:

  1. Hihi cool... ich versuche mich seit einem halben Jahr am häkeln... aber soweit war ich noch nie *hahahaha* ^^ sieht doch ganz gut aus ^^

    AntwortenLöschen
  2. lach..das sind die Anfänge Anja.Ab jetzt wird's komisch..man mußß sich Runden merken und Maschen verdoppeln *schulterzuck* ob ich jemals was wirklich fertig gehäkelt bekomme steht in den Sternen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich schnall diese ganzen Fachausdrücke und so nicht wirklich...merken kann ich es mir schon dreimal nich ^^ auch nicht wie viele Maschen das nun waren.... puh... naja aber ich würd´s echt gern können...also weiterprobieren ^^

    AntwortenLöschen
  4. ganz genau so gehts mir auch.Die Maschen hab ich geschnallt aber woher ich nu weiß in welcher Runde ich was zu tun habe... Keinen Plan ;o) is wohl auch Gehirnjogging bei ;o)

    AntwortenLöschen
  5. :D Super! Bin schon gespannt auf Beweisstück B! :)

    AntwortenLöschen
  6. Jööööööööööööööö ich bin stolz auf dich :D
    Und suuuuper Farbe ♥
    Ich werde wohl nie häkeln können ^^

    AntwortenLöschen