Donnerstag, 22. Dezember 2011

Von Höhen und Tiefen rückblickend auf das letzte Jahr steh (sitz) ich hier vor meinem Blog um euch meinen Weg im letzten Jahr etwas näher zu bringen.Vor kurzem noch so kommts mir vor dabei ist es schon ein Jahr her das ich ziemlich verzweifelt vor meiner 13 Jahre alten Privileg saß.Ganz ehrlich für mich war's Nählatein das ich warscheinlich nie richtig verstehen konnte.Bin ich jetzt an einem Punkt den sicher viele andere Nähmädels vor mir gegangen sind und nach mir gehen werden. Gelandet im Verkauf  von Handarbeit ist es nicht immer leicht für mich zeitlich Familie und "Beruf" zu organisieren. Deshalb stellte sich mir die Frage wie oder ob ich überhaupt weiter machen möchte.Die Antwort ist JA denn Trollbörchen bedeutet mir sehr viel. Sicher werde ich neue Hürden nehmen müssen.Sicher werd ich oft verzweifelt meinen Mann volljammern das ich zu nix komm. Das nehm ich in Kauf. Ich danke jedem für seine lieben Worte zu meinen Werke <3 <3 <3 Mir bedeutet es jedesmal sehr viel denn das ist der Lohn für meine Mühe.
Ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch wir lesen uns hoffentlich im nächsten Jahr wieder
Ganz lieben Gruß euer Trollbörchen

1 Kommentar:

  1. Wünsche Dir und deiner Familie eine wunderschöne Weihnachtszeit!

    AntwortenLöschen